Die Legende vom verlorenen Schatz


Es war einst vor Madeira

Käpten Kidd war in arger Not

er hatte an Bord, einen Schatz von Lima

da sah er die Inseln im rief

 

Eilig fuhr er zu den Desertas

un verbarg den Schatz ganz tief 

er konnte ihn nicht mehr holen

da der Herr ihn zu sich rief

 

so vergingen viele Jahre

da tat ein Matrose Kund

es liegt ein Schatz vor Madeira

und niemand holt den Fund

 

Doch ein Unbekannter suchte Atlantis

und fand dabei den Schatz

so entstand ein Hotel aus Marmor

gegenüber den Inseln der Platz

 

Der Ozean vor "Atlantis"

in stahlenden Sonnenlicht gataucht

legt wie ein silberner Spiegel

in Sphärenklang gehaucht

 

Ringsum scheint alles verlassen

es mutet ein seltsam an

üppig wachsen Blumen und Pflanzen

Bäume recken sich himmelan

 

Aus der kathedrale von Lima

wurde dieser Schatz geraubt

ein heiligtum in Ehren

Liegt nun ein Fluch darauf?

 

Und liegen ein Desertas

im dichten Nebel gehüllt

da wandert der Geist von Kidd

der nach seinem Schatze brüllt


Erika Pattmann