Das Dorf der Unfreundlichen


Vor langer langer zeit gab es ein einsames kleines Dorf dieses Dorf war so klein das nur 5 Menschen dort wohnen können.

Das Dorf lag im Wald es war sehr dunkel.

Die Bewohner hatten viel Arbeit, die Leute gingen jeden Tag zum Fluss um die Kleidung zu waschen.

Eines Tages kamen Wanderer in das kleine Dorf sie fragten ob alles ok sei, aber die Bewohner sagten mit bösem Blick nichts.

Die Bewohner waren sehr unfreundlich zu jedem Besucher.

Als einige Wochen vergingen kam eine alte Hexe in das Dorf sie fragte wider ob alles okay ist das sahen die Dorfbewohner noch böser und sagten verschwinden sie, doch dann sprach die Hexe den schwierigsten Zauberspruch und dann verwandelten sie sich in Ameisen.

Das war das Ende des Dorfes.

Und wen sie nicht gestorben sind dann krabbeln sie immer noch als kleine Ameisen am Boden herum.